Orientierungslauf? Was ist das? Was kann man hier machen?

Diese typischen Fragen galt es am Sonnabend den 24.09. beim Schulhoffest wieder zu beantworten und natürlich auch gleich einmal selbst auszuprobieren.

wp_20160924_006Doch anders als in den letzten Jahren, gab es keine Schulhofkarte mit eingezeichneter Bahn, sondern eine Karte mit „13 Posten im Quadrat“. Auf einer Fläche von ca. 20x20m konnten drei verschiedene Strecken abgelaufen werden. Das Prinzip, dass Nordpfeile und Kompassnadel in die gleiche Richtung zeigen und sich die Karte wie Papis Navi drehen muss, wurde schnell verstanden und so kamen die meisten auch fehlerfrei aus dem „Wald“.

wp_20160924_004Unser kleines Auswertungsteam kontrollierte mit dem Schnellwertungsdrucker ob alle Posten in richtiger Reihenfolge angelaufen wurden. Dafür möchten wir uns bei Mareen, Celine, Melli, Rike, Emil, Marion und Flori ganz herzlich bedanken.

13 Posten im Quadrat